Online-Einkauf

Ecommerce, Selling Online, Online Sales, E-Commerce

Deutschen kaufen besonders gern bei große Geschäfte und Kaufhäusern. Bedeutende Faktoren beim Einkauf von Lebensmitteln sind Preis-Leistungs-Verhältnis und gute Erreichbarkeit von Einkaufsstätten.  Jeder Markt hat eine Strategie, in ein Supermarkt ist billiger als bei andere, der andere hat eine große Auswahl von Produkte und Lebensmittel, und der dritte setzt auf Bioprodukte. Vom Brot bis zum Fleisch– im Supermarkt decken sich Kunden mit ihrem täglichen Bedarf  ein. Die meisten Kunden wollen nicht nur mit Ihre Augen sehen, was sie kaufen, sondern es auch anfassen. Das ist online aber nicht möglich. Es ist einzige Grund, warum Menschen die Lebensmittel nicht aus dem Netz bestellen.

Dein Supermarkt kommt jetzt zu Dir

Heute gibt es ein neue Trend bei Einkauf. Sie können günstiger Online-Supermarkt finden und kaufen die Produkte in 5 Minuten an. Sie bekommen die bestellte Produkte am selben Tag. Online-Supermarkts bieten Großhandels-Qualität im gesamten Sortiment.

Das Online-Markt mit Waren hat im vergangenen Jahr einen riesigen Sprung nach vorn.

In die heutige Zeit kaufen viele deutsche Verbraucher ihre Lebensmittel immer häufiger im Internet ein. 27 % der Deutschen kaufen von Internat, aber nur 5 % beziehen regelmäßig Lebensmittel aus dem Internet und haben demnach das Online-Angebot in ihr regelmäßiges Einkaufsverhalten integriert. Aber diese Zahl wachsen jeden Tag.

Top 10

Produkte, die deutschen Verbraucher im Netz besonders gerne ihr Geld ausgeben:

  • Bücher 74 %
  • Damenbekleidung 71 %
  • Spielwaren 68 %
  • Eintrittskarten für Kino, Theatar… 65 %
  • Herrenbekleidung 65 %
  • Filme und Musik 63 %
  • Schuhe 60%
  • CD 60%
  • Gewinnspiele 59%
  • Haustierebedarf 58%

Die Lebensmittel sind nicht bei die erste 10 Produkte. Warum? Es gibt feste Barriere bei Essen und Onlineeinkauf. Die potenziellen Kunden glauben nicht in Ihre Qualität oder verstehen nicht, was Sie bieten. Die Menschen haben keine Vertrau, wenn es um Essen geht. Sie vollen lieber im Supermarkt gehen und frisch zu kaufen.

Umsatz im Interneteinkauf

Umsatz im Online-Einkauf steigt 2014 erstmals auf über 40 Milliarden Euro.

  • Die Statistik bildet die Umsatzentwicklung des deutschen Interneteinkauf vom Jahr 2006 bis zum Jahr 2011 ab.
  • Es gibt Anstieg des Online-Umsatzes  im 2014 um 22 Prozent im Vergleich zum 2013 .
  •   Deutschland liegt im europäischen Vergleich, bei den Online-Ausgaben, hinter den Briten auf die zweite Platzt.  
  • Jeder zweite Deutsche (37 Millionen) kaufte  im Internet ein.
  • Im Vergleich mit den USA, Europäer kaufen weniger von Internet.
  • In  Europa kaufen die Menschen lediglich nur 45 % online ein.
  •  In den USA kaufen die Hälfte der Bevölkerung online ( 55%).

Gesundheitliche Vorteile des Sports

Es ist kein Geheimnis, dass körperliche Aktivität gut für Sie ist, aber kennen Sie alle Möglichkeiten, wie Sport Ihre Gesundheit verbessern kann?

  • Verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit. Das Herz ist ein Muskel, es muss trainiert werden! Regelmäßige Bewegung kann dazu beitragen, den Gesamtzustand des gesamten Herz-Kreislauf-Systems zu verbessern.
  • Senkt das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes. Ein gesünderes Herz bedeutet ein reduziertes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Diabetes.
  • Hilft bei der Gewichtskontrolle. Körperliche Aktivität verbrennt nicht nur Kalorien, sie verbessert auch langfristig den Stoffwechsel.
  • Reduzierter Blutdruck. Körperliche Aktivität hält Ihr Herz und Ihre Blutgefäße gesund und hilft, Bluthochdruck zu vermeiden.
  • Verbesserte aerobe Fitness. Die Teilnahme an aeroben Aktivitäten – wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen – kann die Fähigkeit des Körpers verbessern, Sauerstoff in der Lunge und im Blut zu transportieren und zu nutzen.
  • Verbesserte Muskelkraft und Ausdauer. Widerstandsübungen fordern die Muskulatur heraus, was zu größeren und stärkeren Muskeln führt.
  • Verbesserte Flexibilität der Gelenke und Bewegungsumfang. Verbesserte Flexibilität reduziert das Verletzungsrisiko.
  • Stressabbau. Bewegung ist ein großartiger Stimmungsaufheller und hat sich als effektive Methode zum Stressabbau erwiesen.
  • Senkt das Risiko für bestimmte Krebsarten. Menschen, die regelmäßig Sport treiben, entwickeln weniger wahrscheinlich Brust-, Darm- und Lungenkrebs.
  • Kontrollieren Sie den Cholesterinspiegel. Bewegung senkt den LDL-Spiegel (schlechtes Cholesterin) und erhöht den HDL-Spiegel (gutes Cholesterin).

Körperliche Aktivität und psychosoziale Gesundheit

Jeder vierte Patient, der ein Gesundheitssystem besucht, mindestens eine psychische, neurologische oder Verhaltensstörung hat, aber die meisten dieser Erkrankungen werden weder diagnostiziert noch behandelt”. Eine Reihe von Studien haben gezeigt, dass Bewegung eine therapeutische Rolle bei der Behandlung einer Reihe von psychischen Störungen spielen kann. Studien zeigen auch, dass Bewegung einen positiven Einfluss auf Depressionen hat. Körperliches Selbstwertgefühl und physische Selbstwahrnehmung, einschließlich des Körperbildes, wurden mit einem verbesserten Selbstwertgefühl verbunden. Die Erkenntnisse über den gesundheitlichen Nutzen körperlicher Aktivität konzentrieren sich jedoch überwiegend auf intra-persönliche Faktoren wie physiologische, kognitive und affektive Vorteile, was jedoch den sozialen und zwischenmenschlichen Nutzen von Sport und körperlicher Aktivität nicht ausschließt, die auch positive gesundheitliche Effekte bei Einzelpersonen und Gemeinschaften hervorrufen können.

Sport und körperliche Aktivität als Teil eines gesunden Lebensstils

Eine Reihe von Faktoren beeinflussen die Art und Weise, wie Sport und körperliche Aktivität die Gesundheit in verschiedenen Bevölkerungsgruppen beeinflussen. Sport und körperliche Aktivität an sich können nicht direkt zu Vorteilen führen, können aber in Kombination mit anderen Faktoren einen gesunden Lebensstil fördern. Es gibt Hinweise darauf, dass Veränderungen im Umfeld erhebliche Auswirkungen auf die Beteiligungsmöglichkeiten haben können, und darüber hinaus können die Bedingungen, unter denen die Aktivität stattfindet, die Gesundheitsergebnisse stark beeinträchtigen. Zu den Faktoren, die für die Gesundheit bestimmend sein können, gehören Ernährung, Intensität und Art der körperlichen Aktivität, geeignete Schuhe und Kleidung, Klima, Verletzungen, Stresspegel und Schlafmuster.

Sport und körperliche Aktivität können einen wesentlichen Beitrag zum Wohlergehen der Menschen in den Entwicklungsländern leisten. Bewegung, körperliche Aktivität und Sport werden seit langem bei der Behandlung und Rehabilitation von übertragbaren und nicht übertragbaren Krankheiten eingesetzt. Körperliche Aktivität für den Einzelnen ist ein starkes Mittel zur Vorbeugung von Krankheiten und für die Nationen eine kostengünstige Methode zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit in allen Bevölkerungsgruppen.

Sportnahrung

Meat, Dumbbell, Cucumber, Pepper, Food, Muscles

Wenn es um das Thema „Sportnahrung“ geht, sind die meisten Frauen sehr schnell abgeneigt. Die Frauen sehen häufig das Bild einer trainierten Bodybuilderin mit großen Muskelbergen vor sich! Diese Bild schreckt wohl fast jede Frau ab.

Das Thema Muskelaufbau wirft bei Frauen viele Fragen auf. Was gilt es beim Muskelaufbau für optimale Ergebnisse zu beachten? Müssen sich Frauen anders ernähren als die Männer? Wie viele Muskeln können sich die Frauen aufbauen? Wie viele Muskeln können sich die Männer aufbauen?

Der Muskelaufbau beim Frau läuft in jedem Fall etwas anders ab als Muskelaufbau beim Mann. Es gilt auch, dass eine gute Kombination von Ernährungs- und Trainingsplan einen wesentlichen Anteil hat. Viele Frauen greifen für Ihre optimale Nährstoffversorgung deswegen gern zu spezieller Sportnahrung.

Kraftfutter für Traumkörper

Wenn Sie Traumkörper möchten, brauchen Sie Disziplin und Training. Die Ernährungsweise ist auch seh wichtg, damit die Muskeln auf gesunde Weise aufgebaut werden. Ohne eine gut und speziell auf die Bedürfnisse des Organismus abgestimmte Ernährungsweise ist gewünschte Traumkörper nicht möglich. Welche Nährstoffe braucht der Körper, damit Sie ein Traumkörper schaffen?

Welche Ernährung für einen durchtrainierten, straffen sexy Traumkörper?

Um ideale Ergebnisse zu erzielen sollten Ernährung und Sport daher Hand in Hand gehen!

Die Sporternährung ist für den sexy Traumkörper fast noch wichtiger ist als das Training selbst. Damit Muskulatur aufbauen zu können, wird genügend hochwertiges Protein benötigt, weil es der Muskulatur als Baustoff dient und von großer Bedeutung für den Stoffwechsel ist. Die hochwertigen Fette sind auch für eine effektive Fettverbrennung von großer Bedeutung.

Vielmehr sollten Sie auf die Zufuhr der Kohlenhydrate achten. Insgesamt müssen Sie zur Zielerreichung die Kalorienbilanz im Auge behalten. Eine optimale Kombination aus richtiger Ernährung und Training ist der Schlüssel zum straffen Körper Traumkörper.

Zur Unterstützung einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung helfen hochwertige Nahrungsergänzungen wie zum Beispiel Aminosäuren, Proteinpulver oder Workoutbooster das Trainingsziel um Traumfigur zu erreichen.

Deutsche MMA-Sportler

MMA wird oft als der am schnellsten wachsende Sport der Welt bezeichnet und kombiniert Ringen und Kampfsportarten zu einer kompletten Disziplin, einschließlich Techniken aus Thaiboxen, Judo, brasilianischem Jiu-Jitsu und Boxen. Obwohl die heutige MMA nur so alt ist wie die erste Website der Welt und mit dem Wachstum des Internets phänomenal wächst, lassen sich ihre Wurzeln bis hin zu Pankration bei den alten Olympischen Spielen zurückverfolgen.

Die zeitgenössische MMA wurde weltweit am bekanntesten durch einen amerikanischen TV-Wettbewerb, The Ultimate Fighting Championship (UFC), der 1993 ins Leben gerufen wurde. Die Show stellte Elite-Kampfkünstler aus verschiedenen, unterschiedlichen Disziplinen zusammen, um herauszufinden, welcher Stil sich als am dominantesten erweisen würde. Im Jahr 2001 übernahm Zuffa LLC die UFC und arbeitete mit den staatlichen Aufsichtsbehörden zusammen, um die Unified Rules of Mixed Martial Arts zu entwickeln und umzusetzen und MMA zu einem legitimen Sport zu entwickeln.

Während in der MMA Techniken aus sechs zeitgenössischen olympischen Sportarten (Boxen, Freestyle-Wrestling, Greco Roman Wrestling, Tae Kwan Do, Judo und Karate) vorhanden sind, lernen die MMA-Studenten heute aus der Kombination von Kampfkünsten, die sich in den früheren gemischten Regeln als am erfolgreichsten erwiesen haben.

Im Jahr 2014 führte der IMMAF die ersten weltweit einheitlichen Amateur-MMA-Regeln ein.

Zwei der wohl prägendsten Elemente des Profi- und Amateursports sind die Erlaubnis, einen niedergeschlagenen Gegner zu schlagen (Bodenspiel) und die Verwendung eines eingezäunten Geländes zum Schutz des Athleten und der Integrität des Spiels.

Der MMA Ring ist einzigartig im Kampfsport, da er Vorteile für Konkurrenten eliminiert, die sich gut mit der Kunst auskennen, den Ring abzuschneiden, wie es ein Kickboxer tun kann, oder die Notwendigkeit, Spiele zurückzusetzen, weil sie aus dem FOP aussteigen. Es ermöglicht dem Spiel, mit so wenig Interferenzen wie möglich zu spielen.

Andreas Kraniotakes

Andreas Kraniotakes ist aufgrund von Inaktivität nicht für regionale Rankings qualifiziert.

Kämpfer müssen mindestens einen abgeschlossenen MMA-Kampf in den letzten zwei Jahren haben, um ein Ranking zu erhalten.

  • Pro MMA Rekord: 18-12-1 (Win-Loss-Draw)
  • Spitzname: Big Daddy
  • Aktueller Verlauf: 2 Verluste
  • Alter: 37
  • Geburtsdatum: 12.10.1981

ABU AZAITAR

Der Kampf um eine große Organisation hat Abu Azaitar von der Teilnahme an regionalen Rankings ausgeschlossen.

  • Spitzname: GLADIATOR
  • Geboren: 10.03.1986
  • ALTER: 33
  • Gewicht: 83,91 kg
  • Klasse: Mittelgewicht

Lom Ali Eskjiew

Lom Ali Eskiyev (geb. 24. März 1992 in Bielefeld) – Deutscher MMA-Kämpfer des Federgewichts. Seit September 2014 Deutscher MMA Meisterschaftsmeister im Penweight.

Erfolge

  • 2014 – Aktuell: Deutsche MMA Meisterschaft Meister im Federgewicht
  • 2013: Die Rhein-Neckar-Meisterschaft Meister im Penweight
  • 2012: Sieger des Superior FC Tournament 2012 Leichtgewichtturniers.

Ottman Azaitar

  • Name: Ottman Azaitar
  • Pro MMA Rekord: 12-0-0 (Win-Loss-Draw)
  • Spitzname: Bulldozer
  • Aktueller Streifen: 12 Siege
  • Alter: 29
  • Geburtsdatum: 20.02.1990
post

Alles über das Boxen

Boxen ist ein Kampfsport, der nur mit den Händen in Handschuhen kämpft und mehrere Regeln und Vorschriften hat, damit der Sport nicht so brutal oder barbarisch ist.

Boxgeschichte

Das Boxen hat seinen Ursprung in England, zwischen dem achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert, das mit bloßen Händen bekämpft wurde, was es zu einem sehr brutalen und gewalttätigen Sport macht.

Jahre später begann diese Sportart zu regulieren, vor allem 1867 mit der Formulierung der Queensberry Rules.

Boxen war schon immer eine olympische Sportart, die nicht nur bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm präsent war, da zu diesem Zeitpunkt der Sport im Land verboten war.

Im Laufe der Jahre sind viele Boxvarianten entstanden, von denen die berühmtesten Thai Muay Thai und French Savate sind, die bereits ihre Beine benutzen.

Mehr als nur ein Faustkampf

Der Sport des Boxens hat einige der berühmtesten Athleten aller Zeiten hervorgebracht. Namen wie Muhammad Ali, Mike Tyson und George Foreman  sind gleichbedeutend mit dem Sport des Boxens. Der Thrilla in Manilla”, ein Kampf zwischen Muhammad Ali und Joe Frazier im Jahr 1975, gilt als eines der beliebtesten Sportereignisse der Geschichte. Dieser Sport ist immer noch sehr beliebt auf der ganzen Welt und in den USA, wobei einige Boxkämpfe von Millionen und Abermillionen von Menschen verfolgt werden.

Boxen ist auch zu einem beliebten Fitnesstrend für Menschen geworden, die versuchen, Gewicht zu verlieren oder in eine bessere Form zu kommen. Wenn Sie nicht glauben, dass Boxen ein großartiges Training ist, versuchen Sie, etwas so hart wie möglich für drei aufeinanderfolgende Minuten zu schlagen, und Sie werden herausfinden, wie großartig ein Trainingsboxen sein kann!

Ring, Regeln und Ausrüstung

Es gibt mehrere verschiedene Regeln, die beim professionellen Boxen eingehalten werden. Da es kein allgemein anerkanntes internationales Regierungsorgan für professionelles Boxen gibt, hat jedes Land seine eigenen Regeln. In der Regel finden die Kämpfe in einem “Ring” statt, der 5,5 bis 6,7 Meter (18 bis 22 Fuß) groß ist und von vier Seilsträngen umgeben ist. Professionelle Kämpfe können für 4 bis 12 Runden von drei Minuten Dauer geplant werden, obwohl zweiminütige Kämpfe häufig bei Frauenkämpfen und bei einigen Kämpfen in Großbritannien verwendet werden. Seit den späten 1920er Jahren dauerten professionelle Meisterschaftskämpfe traditionell 15 Runden, aber Ende der 1980er Jahre waren die WBC-, WBA- und IBF-Meisterschaften alle für 12 Runden geplant. Offensichtlich gelten die meisten dieser Regeln des professionellen Boxens nicht für Menschen, die Boxen als eine Form der aeroben Bewegung verwenden.