post

Die integrierten Sensoren eines Smartphones machen es zu einer großartigen Plattform für eine Vielzahl von laufenden Anwendungen, die Ihre Geschwindigkeit, zurückgelegte Wegstrecke und verbrauchten Kalorien verfolgen können, während Sie sogar Ihre Route planen.

Endomondo ist eine der beliebtesten laufenden Apps. Dieser hat eine Tonne an Merkmalen. Einige von ihnen beinhalten Fitness-Tracking, Analyse, Unterstützung für verschiedene Wearables, Herausforderungen und soziale Funktionen. Hier werden auch andere Übungen als Laufen ausgeführt. Das macht es großartig für diejenigen, die auf vielfältige Weise trainieren. Es beinhaltet auch Unterstützung für MyFitnessPal, Google Fit, Wear OS und Samsung Gear. Du könntest es für den Preis schlechter machen. Dies ist jedoch eine der Anwendungen, die im Abonnement laufen, und es wird teuer. Es ist keine schlechte Sache, aber etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte.

Pacer  ist ein Schrittzähler und Fitnesstracker, der die integrierten Sensoren Ihres Telefons nutzt, um Ihre Schritte, Geh- und Laufzeiten und Routen in einer unkomplizierten Benutzeroberfläche zu verfolgen, die so konzipiert ist, dass sie einfach im Hintergrund arbeitet. Benutzer können ihre Aktivitätsgeschichte und Trends verfolgen, ihre Routen einsehen, individuelle Fitnessziele erstellen und an Herausforderungen und Motivationsgruppen teilnehmen, um der Übung einen sozialen Aspekt hinzuzufügen.

Die beliebte Couch-to-5K-App macht genau das, was sie sagt: Verwandelt dich von der sitzenden Couchkartoffel in einen Läufer. Es führt Sie durch drei 30-minütige Trainingseinheiten pro Woche, um Sie in nur neun Wochen auf ein 3,1-Meilen-Rennen vorzubereiten.